Kategorie-Archiv: News

Schadensmanagement bei Wasserschaden

Auf das sonnige Wetter der letzten Tage folgt auch im Schwarzwald meist das starke Gewitter. Dies tut der Umwelt und den Pflanzen zwar gut, ist jedoch durch die teilweise starken Regengüsse für einige Gebiete in Süddeutschland oft auch ein Problem.

Starke Unwetter führen nicht selten zu Schäden an Haus und Hof. Besonders ein Wasserschaden kann bei ungünstiger Lage durch starke Regengüsse schnell passieren. Damit es nicht zu bleibenden Schäden an der Bausubstanz kommt heißt es nach einem Wasserschaden schnell handeln:

Der betroffene Raum muss ausgepumpt und dann fachmännisch getrocknet werden. Erst wenn die letzte Restfeuchtigkeit aus der Bausubstanz verflogen ist, kann mit der Wasserschadensanierung begonnen werden.

Fl Schaden

FL-Schadenmanagement nun auch in Freiburg

Fl-Schadenmanagement ist Experte auf diesem Gebiet. Bereits seit Jahren betreut er aus seiner Basis in Waldkirch heraus Menschen im Schadensfall. Nun gibt es das Unternehmen auch in Freiburg!

In der Laufener Straße ist Fl-Schadenmanagement nun auch in Freiburg präsent und unter 0761 48085500 erreichbar. Wie auch schon die Basis in Waldkirch bietet Fl-Schadenmanagement auch in Waldkirch seinen Kunden einen 24 Stunden Notfall Service, damit im Schadensfall schnell Hilfe geholt wird.

webdesign in Freiburg

webdesign aus freiburgSie haben eine Firma? Sie brauchen eine Website? Dann sind sie bei adelmann-solutions genau richtig. Hier erhalten Sie professionelle Beratung und hochwertige Arbeit. Adelmann-Solutions bietet Ihnen ein breites Spektrum an Kompetenz. Von Online Shops bis zu kleinen Visitenkarten Websites.

Aber auch wenn Sie schon eine Website haben, die aber schon alt ist und mal wieder neu gemacht werden muss, sind wir Ihr Ansprechpartner. Nutzen Sie einfach das Kontaktformular auf der Seite um uns direkt zu kontaktieren. Schauen Sie sich doch einfach unsere Referenzen an.

Im Bereich Informatives finden Sie einige Tipps uns Tricks für Webdesigner

Henry´s Bar in Freiburg

Hallo

Unsere Bar in der Talstraße 56 in Freiburg freut sich auf euren Besuch.

Unser besonderes Angebot für März eine Geschmacksreise nach Chile.

Also kommt vorbei und last euch überraschen und unser Cocktail Sortiment lässt keinen Wunsch offen, den

hier ist eine Barmeisterin am Werk.

Mehr Infos: www.Henrysbar.de

Also bis auf unser Kennenlernen

Henry´s Bar

Filmvorstellung: „NATIONAL SECURITY ALERT“

Anlässlich des 9ten Jahrestages des 11. September 2001 präsentiert Craig Ranke, Mitgründer des Citizen Investigation Team, den Film „National Security Alert“ im Rahmen einer Europatour in Freiburg.

In dem Film (O.mU.) kommen 13 Augenzeugen zu Wort, welche den Angriff auf das Pentagon am 11. September 2001 miterlebt haben.
Auf seiner Europatour will das CIT die bisherigen Ergebnisse seiner noch andauernden Untersuchung bekannt machen, welche mit der offiziellen Darstellung der Ereignisse nicht vereinbar sind und somit ein ganz anderes Bild des 11. Septembers zeichnen.

Wann: 13.September 2010 – 19 Uhr
Wo: Hörsaal 1199, KG1, Uni Freiburg
Eintritt frei !

Flyer der Veranstaltung

Touraten Europa

Kostenlose Öko-Inserate für Freiburg : www.annoncenbuch.de

Das Internetportal annoncenbuch.de ist die neue Alternative zu den umweltfeindlichen Flyer und Zeitungspapiere. Dieses Portal ist völlig kostenlos für Privatnutzer, Firmen müssen allerdings bezahlen für die spezialdienste die sie bekommen. Nicht nur Studenten werden sich dafür freuen, sondern auch Hausfrauen und Senioren können es sehr gut nutzen dank seiner sehr schnellen und simplen Methode um Inserate aufzugeben.

Wirft einfach ein Auge zu : www.annoncenbuch.de, und tut etwas für die Umwelt ohne ihr Geldbeutel zu belästigen!

Apotheken-Wegweiser für Freiburg und Umgebung

Unter internet-apotheke-freiburg.de/apotheken-freiburg gibt es seit kurzem eine vollständige Zusammenstellung aller Freiburger Apotheken. Jede Apotheke ist mit ihren Kontaktdaten (Anschrift, Telefon, Fax) sowie – falls vorhanden – dem Link zur Apotheken-Homepage aufgeführt. Neben einer alphabetischen Liste gibt es auch eine Gruppierung nach Freiburger Stadtteilen. Apotheken aus der Region sind auch schon zum Teil eingetragen, ist noch im Aufbau.

Der wohl älteste Massagesalon Freiburgs

Es sind nun fast 30 Jahre, dass es ihn gibt: den Salon Deliama. Damals noch unter anderem Namen, war er wohl der erste Salon in Freiburg der Erotikdienste anbot. In den vergangenen 30 Jahren tat sich einiges in Freiburg. Viele Erotikanbieter kamen und einige von ihnen gingen wieder. Preisschlachten fingen an. Jeder versuchte billiger zu werden – im Preis und im Angebot. Ungestört dessen, direkt unter uns und doch völlig unscheinbar, massierten Frauen in einem kleinen Salon, nur ein paar Meter vom Cinemaxx Kino entfernt. Keine Frauen die ein paar Wochen nach Deutschland kommen, um egal wie Geld zu verdienen. Auch keine deren Profession es ist, von Laden zu Laden zu ziehen. Sondern ganz normale Frauen mit Beruf, Frauen die gerade in der Ausbildung sind, Frauen die studieren. Frauen mit Eleganz, Natürlichkeit und Lebensfreude in einem familiären, traditionellen, niveauvollen Salon. Und das ist das Geheimnis, das Salon Deliama unter der großen Anzahl an Erotikanbietern, doch immer hat überleben lassen: Die Einzigartigkeit. Es ist nicht nur Erotik was Salon Deliama anbietet, sondern auch Gesellschaft in einsamen Tagen, Gespräche wenn einem sonst niemand zuhört und Entspannung in arbeitsreichen Zeiten. Nun hat Salon Deliama seit kurzem auch eine neue Webpräsenz – die zwar noch nicht komplett ausgereift ist, dafür umso mehr die Individualität des Salons wiederspiegelt.

Regenfälle dauern an

Aufgrund der stundenlangen Regenfälle musste die Freiburger Feuerwehr in zwei Stunden ungefähr 30 Mal ausrücken. In weiten Teilen des Landes sind kleine Flüsse über die Ufer getreten, wobei die Hochwassermeldemarke eine Höhe von 1,20 Metern überschritt. Einem Sprecher der Feuerwehr zufolge, werde mit Sandsäcken versucht das Wasser im Flussbett zu halten.

Quelle: swr.de

Ungewhnliche Masche von Trickbetrgern

Einige Haushalte wurden von Betrgern angeschrieben. Diese haben 78 Euro TV Gebhren verlangt. Sie drohten damit, dass es bei Nichtzahlung zur Abstellung des TV Signals kme. Die Polizei hat ermittelt, dass die Firma Euro Sat, so nennen sie sich, nur eine Scheinfirma ist. Die Konten dieser Firma wurden durch das LKA gesperrt.

Quelle: Badische Zeitung