Dentprevent – Privatzahnärzte im Bahnhofsturm  

In der Bismarckallee, direkt am Freiburger Hauptbahnhof, liegt die Privatpraxis von Dr. Scholz und Dr. Varljen. Gemeinsam mit ihrem Dentprevent-Team betreuen sie seit 2001 eine Vielzahl an zahnmedizinische Angelegenheiten. Der Patient wird als Ganzes wahrgenommen, eine individuelle Therapie ist dank moderner Zahnheilkunde möglich. Das Team begleitet den Patienten in fürsorglicher Atmosphäre durch den gesamten Behandlungsprozess und steht jederzeit bei Fragen zur Seite.

„Wir geben alles für Ihre Zahngesundheit. Unser gesamtes Wissen,
unser bestes Können und unsere volle Zuwendung.“

dentprevent – Team

Ganzheitliche und nachhaltige Leistungen

Ein nachhaltiges, natürliches und zufriedenstellendes Ergebnis ist das Ziel einer jeden Behandlung. Mithilfe von neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen, einer kontinuierlichen Fortbildung und modernem Equipment stimmen die Ärzte die Therapie passend auf die Beschwerden ab. Eine exakte Diagnostik, präventive Methoden und minimal-invasive Eingriffe sind bezeichnend für die Arbeitsweise der Privatpraxis.

„Ich liebe es, jeden Menschen bestmöglich zu behandeln.“
Dr. Sebastjan Varljen

Diagnostik: In den Beratungsgesprächen steht viel Zeit zur Verfügung, dasselbe gilt für die Untersuchungen und Behandlungen. So wird zum Beispiel die Kaufunktion getestet und mit der Körperhaltung abgeglichen: Ein gesundes Gebiss harmoniert mit dem gesamten Körper. Für präzise Ergebnisse und optimale Sicht während der Diagnose verwendet das Team Lupenbrillen und Dentalmikroskop.

Kiefergelenkbehandlung: Verspannungen in Muskulatur, Schwindelgefühle, Kopfschmerzen und Tinnitus, die Ursache kann ein gestörtes Kausystem sein. Exakte Messdaten des Kauvorgangs werden genutzt, um Schienen herzustellen. Die BioAktiv-Schiene dient der Korrektur falscher Bisslagen und ermöglicht eine Verbesserung der Symptome.

„Mit Leidenschaft und Präzision zur Perfektion.“
Dr. Stefan Scholz

Zahnimplantat: Fehlende Zähne werden durch festsitzende und natürlich aussehende Implantate ersetzt. Die Zahnimplantate sind nachhaltig, sicher und halten ein Leben lang. Der Eingriff erfolgt nach sorgfältiger Planung mit dreidimensionalen Bildmitteln und ist minimal-invasiv. Dies ermöglicht einen möglichst schmerzfreien Behandlungs- und Heilungsverlauf.

Mundgesundheit: 70% der Störfelder befinden sich im Kiefer- und Kopfbereich. Erkrankungen und Allergien stehen nicht selten in Zusammenhang mit Wurzelbehandlungen und Kieferentzündungen. Neben den Zähnen wird der Zahnhalteapparat, das Parodontium, untersucht. Bei Karies setzt Dentprevent auf das innovative Produkt ICON. Ein hochflüssiger Kunststoff dringt in den Zahn ein und blockiert Diffusionswege für Kariessäure. Dieser kann frühzeitig, effektiv und ohne Bohren in einer Sitzung gestoppt werden. Die Praxis berät Patienten, wenn Amalgamfüllungen und giftige Quecksilber Ionen ausgetauscht werden sollen. Das Feld der Mundgesundheit ist riesig. Bei Mundgeruch kann eine schonende und gründliche Reinigung zusammen mit einem Hygieneplan für Zuhause eine deutliche Besserung bringen. Eine Zahnreinigung dient als Schutzmaßnahme für ein strahlend weißes Lächeln und wird vom spezialisierten Dentalhygienikerinnen durchgeführt. Der Erfolg alle Maßnahmen wird in Folgeterminen überprüft.

 

Öffnungszeiten

Behandlungszeiten
Montag – Donnerstag 8:00 – 19:30 Uhr
Freitag 8:00 – 16:00 Uhr
Samstag nach Vereinbarung

Telefonsprechzeiten
Montag – Donnerstag 9:30 – 16:30 Uhr
Freitag 9:30 – 15:00 Uhr

Weitere Informationen auf www.dentprevent.de.