Archiv für den Monat: Februar 2016

Schlüsseldienste in Freiburg informieren zum Thema Einbruchschutz

Die Einbruchserie in Südbaden nimmt nicht ab. Für die kalte Jahreszeit ist das nicht untypisch und die geringe Aufklärungsquote bei Einbruchsdelikten sorgt zusätzlich für eine hohe Frustration bei den Betroffenen. Die Bürger machen sich sorgen und fordern mehr Aufklärung von der Polizei. Die Beratungsstelle der Kriminalpolizei steht zu diesem Zweck zur Verfügung. Die Maßnahmen des Polizeipräsidiums Freiburg zur Bekämpfung der Wohnungseinbruchskriminalität haben sich bewährt und werden lageangepasst im Jahr 2016 fortgeführt

Es empfiehlt sich selbst die Initiative zu ergreifen und sein Heim vor Eibrüchen abzusichern. Bereits mit geringen Mitteln, können wichtige Maßnahmen getroffen werden, um den Einbruchschutz zu erhöhen. Der Schlüsseldienst Freiburg Groß informiert Privathaushalte und führt kostenlose Sicherheitsberatungen durch.

Aufrüstung des Eigenheims als Beitrag zum Einbruchschutz mit Hilfe von Sicherheitstechnik

Gängige Schwachstellen von Häusern und Wohnungen sind vornehmlich die Türen und Fenster. Marode oder veraltete Schlösser lohnt es sich auszuwechseln. Auf mechanischem Wege können die Riegel und Scharniere erneuert und gefestigt werden. Es empfiehlt sich die Haustüre mit einem Querriegelschloss zu verstärken.

Schlüsseldienst Freiburg Groß – Ihr Experte für Türöffnung, Sicherheitstechnik und Einbruchschutz
www.schlüsseldienst-freiburg.de